Offenes Ganztagsangebot und Übermittagbetreuung

 

Die Angebote für die offene Ganztagsschule (OGS) und die pädagogische Übermittagsbetreuung (ÜMI), werden über den Betreuungsverein für Jugendhilfe und Schulprojekte e.V. (Blumenfeldstr. 4, 44795 Bochum, 0234/43868255, Fax: 0234/9442743, E-Mail: elternbeitraege@jus-bochum.deorganisiert.

Der Betreuungsverein für Jugendhilfe und Schulprojekte (JuS) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Bochum, und ist seit 2007 als Träger der OGS und pädagogischen Übermittagsbetreuung an der Schule am Leithenhaus und der Hasselbrink-Schule tätig. Die übergeordneten Ziele der OGS sind der Erwerb von Selbständigkeit, Sozialkompetenz, Eigenverantwortung, die Vermittlung von Werten und Normen sowie die Förderung der SchülerInnen mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen besonders in sprachlicher Hinsicht. Eine Umsetzung der Ziele erfolgt im Grundschulbereich in einer "teiloffenen" Gruppenstruktur.

 

Die Betreuung im offenen Ganztag findet im Rahmen unseres Konzepts in stufen- und förderbedarfsorientierten Gruppen statt:

  • Kindergarten
  • Primarstufe
  • Abteilung Geistige Entwicklung
  • Sekundarstufe I (Klassen 5 und 6)

Angebote der OGS/ ÜMI sind:

  • gemeinsames Mittagessen
  • freies Spiel
  • Spiel- und Bewegungsangebote
  • Projektarbeit
  • Kreativangebote
  • Exkursionen und Ausflüge
  • Hausaufgabenbetreuung ab der vierten Klasse
  • wechselnde Angebote von Arbeitsgemeinschaften: Handarbeiten, Kochen, Entspannung, Märchen, Sport, Bewegungsspiele, Naturwissenschaft, Origami, Band, Computer, Fußball
  • Feste feiern

 

Die Betreuungszeiten der OGS sind: Montag bis Donnerstag 13:20 Uhr bis 15:50 Uhr, Freitag: 13:20 Uhr bis 15:00 Uhr.

Die Elternbeiträge werden einkommensabhängig vom LWL erhoben und eingezogen. Die Kosten für das Mittagessen werden von JuS erhoben und eingezogen.

Die Betreuungszeiten der ÜMI sind: Montag bis Donnerstag 13:20 Uhr bis 15:50 Uhr, Freitag: 13:20 Uhr bis 15:00 Uhr.

Download des Flyers für die Offene Ganztagsbetreuung (OGS).