Dezember 2017

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien (22.12.2017) gab es ein großes, gemütliches Weihnachtsfrühstück für alle Hauptschul-Klassen zusammen mit einigen Klassen aus der Abteilung für Geistige Entwicklung. Alle saßen an eng beieinander stehenden, festlich geschmückten Tischen im Forum. Es wurde ausgiebig von selbst mitgebrachten Lebensmitteln geschmaust und anschließend wurden zusammen fröhlich Weihnachtslieder gesungen.

Am 11.12. fand im Forum die große Feier zum 2. Advent statt. Wieder gab es tolle Aufführungen von verschiedenen Klassen!

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a haben am Schreibwettbewerb „SINN(LOS)“ Was, wenn einer der sechs Sinne verloren geht? der International School of Neuroscience teilgenommen und wurden mit dem ersten Preis im Klassenwettbewerb ausgezeichnet. Sie haben auf ihre Art und Weise (zeichnen, basteln und schreiben) und mit ihren Möglichkeiten zum Ausdruck gebracht, was sie beschäftigt. Sie haben sich mit ihrer eigenen Hörschädigung auseinandergesetzt und damit auch mit ihrer Identität. Am 08.12.2017 durfte die Klasse 6a im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum im Rahmen des Graduation Day ihren Preis (u.a. einen Gutschein über 100 €) entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Am 08.12. traf sich der Vorstand des Fördervereins in der Schule. Wie immer gab es viele Ideen, wie man die Kinder und SchülerInnen unserer Schule unterstützen kann, Hauptthema war dieses Mal jedoch die Planung des großen 50jährigen Jubiläums des Fördervereins. Dies wird am 06.10.2018 in Verbindung mit einem Tag der offenen Tür und einem Schulfest stattfinden. Es wird ein tolles Programm mit vielen Attraktionen geben! Hier sehen Sie den Vorstand: das Ehepaar Pelzer und Frau Baecker (Foto vom Herbst 2017).

Am 07.12. fand im Kindergarten ein großes Nikolausfrühstück statt. Alle Eltern waren zum Frühstück eingeladen. Anschließend gingen alle gemeinsam, mit der U3-Gruppe, in die Gymnastikhalle wo einige Kinder ein kleines Theaterstück vorgeführt haben. Dann wurde es spannend: der alte Nikolaus mit Rückenschmerzen kam und hatte für jedes Kind ein kleines Geschenk dabei.

Am 06.12., pünktlich am Nikolaustag, kam der Nikolaus auch in unsere Schule. Er hat an jede Klassentür geklopft und den Kindern ein kleines Geschenk aus seinem großes Sack gegeben. Da er die Geschenke nicht alle tragen konnte, musste er sie in einem Wagen hinter sich herziehen.

Am 05.12. fand ein gemeinsamer Gottesdienst der Grundschule statt, auch die Abteilung Geistige Entwicklung und der Kindergarten haben daran teilgenommen. Es war eine sehr schöne Stimmung in der Kirche!

Advent, Advent, ein Kerzlein brennt... am 04.12. kamen wie in jedem Jahr der Kindergarten, die Vorschule, die Grundschule und die Abteilung Geistige Entwicklung im weihnachtlich geschmückten Forum zusammen um gemeinsam den 1. Advent zu feiern. Auf der Bühne gab es kleine Vorführungen. Es war eine tolle Stimmung!

Am 01.12. fand zum 10. Mal der Weihnachtsbaser der Abteilung Geistige Entwicklung statt. Die Kinder haben dort viele weihnachtliche Bastelein vorgestellt und zum Verkauf angeboten. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Alle Kinder hatten Spaß und es gab viele fleißige Helfer.

November 2017

Am 30.11.2017 nahmen 13 Schüler und Schülerinnen an einer Aktion des Projekts „Stark – Frei – Sein“ des Bistums Essen teil. Gemeinsam mit zwei Tanzlehrern von Funky e.V. übten sie mit ihren beiden Religionslehrerinnen einen Tanz ein, den sie mit vielen anderen Schülern und Schülerinnen aus verschiedenen Förderschulen am 11.07.2018 vor dem Bischof in Essen präsentieren werden. Mit großer Freude übten sie die Choreographie ein und zeigten dabei großes Durchhaltevermögen. So macht Unterricht besonders Spaß!

Am 21.11. hat die Frühförderung wieder ihren alljährlichen Informationstag für "pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten" veranstaltet. Nach einer Hospitationsphase gab es einen Vortrag zum Thema Hörschädigung, anschließend Technikworkshops und nach der Mittagspause Themenworkshops. Es waren fast 80 Gäste im Haus!

Wie jedes Jahr fuhr eine Gruppe von Leichtathleten aus unserer Schule am 16.11.2017 zum diesjährigen Leichtathletik-Sportfest der Hörgeschädigten-Schulen NRW’s nach Dortmund.  Mit einem zufriedenstellenden 7. Platz in der Mannschaftswertung kehrten sie zur Schule zurück.

Am 08.11. hat der Kindergarten alle Familien zum Laternenfest eingeladen. Zuerst war es ganz dunkel, damit alle die bunten Laternen bewundern konnten. Dann haben die Kinder das Stück von Sankt Martin aufgeführt. Nach dem gemeinsamen Essen der Martinsbrezeln, haben alle einen tollen Laternenumzug gemacht. Die bunten Laternen haben wunderschön geleuchtet.

Gleich nach den Herbstferien, wurde der FEUERALARM der Schule getestet. Alle Kinder und SchülerInnen haben gespielt, gelernt, geturnt u.s.w. und plötzlich gab es einen langen, anhaltenden, sehr lauten Alarmton. Das bedeutete für alle, dass sie ganz schnell das Schulgebäude verlassen mussten - so wie es im Ernstfall, wenn die Schule brennt, auch sein muss. Nach kurzem Warten auf dem Schulhof durften alle zurück in ihre Räume. Das war, wie immer, eine große Aufregung!

Oktober 2017

Im Rahmen des 3. Kulturtags Witten gab es am 14.10.2017 mehrere Veranstaltungen zum Thema Inklusion. Der Herr Neugebauer vom Rotary Club Witten-Hohenstein hat uns zur Teilnahme eingeladen. Einige Schüler und Schülerinnen der Klasse 8b haben zusammen mit dem Schauspieler Dimitri Schwarz ein Leseprojekt durchgeführt. Abwechselnd lasen die Schüler und Schülerinnen mit Herrn Schwarz Textstellen aus Michael Endes Buch „Jim Knopf findet’s raus“.

Am 06.10.2017 war eine Zahnärztin im Kindergarten zu Besuch. Zuerst hat sie den Kinder erzählt, was eine Zahnärztin macht. Zum Abschluss haben alle gemeinsam ihre Zähne geputzt.

September 2017

Am 15.09.2017 spielte die Sekundarstufe I ihr Basketball-Turnier. In 21 Spielen ermittelten die sieben altersgemischten Teams ihren Sieger.

August 2017

Am 30.08.2017 haben wir in zwei neuen ersten Klassen und der Abteilung Geistige Entwicklung viele Kinder eingeschult.

Juli 2017

Bei der diesjährigen Entlassfeier  am 06.07.2017 nahmen 13 Schülerinnen und Schüler ihr Zeugnis entgegen. Natürlich durfte auch ein lustiger Lehrerwettbewerb nicht fehlen, bei dem z. B. die Haare geflochten werden mussten.

Juni 2017

Am 13.06. haben wir mit vier Mannschaften bei den Fußball-Landesmeisterschaften der Schulen für Hören und Kommunikation in NRW in Kamen Kaiserau teilgenommen. Die Mannschaft mit unseren Jungen der Altersklasse unter 13 konnte den 3. Platz erreichen.

Unser diesjähriger Sponsorenlauf stand wieder unter dem Motto "Wir laufen für Nigeria". Am 09.06.2017 konnten wir 2037,85 € erlaufen. Mit dem Geld unterstützen wir eine Schule in Nigeria. 199 Läuferinnen und Läufer sind zusammen 1027 km gelaufen. Wir bedanken uns bei allen Spendern!

Mai 2017

Am 28.05.2017 hat die Grundschule einen großen Projekttage gemacht. Alle Kinder waren sehr fleißig!

„Langendreer rockt“ am 19.05.2017: In der Schule am Leithenhaus in Bochum-Langendreer wird nicht nur gelernt und gearbeitet, sondern auch „gerockt“! Einige Schüler und Schülerinnen und auch Lehrkräfte traten beim Schulbandkonzert am LWL-Schulzentrum auf. Dieses Mal fand das Zentrumskonzert in der Aula der Schule Haus Langendreer statt. Es kamen viele Zuschauer und die Band erntete jede Menge Beifall.

An einem sportlichen Erlebnis durften 11 Grundschulkinder bei einem Inklusions-FußballCup am 17.05.2017 in Bochum als einzige Mannschaft einer Hörgeschädigtenschule teilnehmen. Sie spielten nur gegen hörende Gruppen. Sie alle gaben ihr Bestes, hatten viel Spaß bei dem tollen warmen Wetter und belegten insgesamt den 8.Platz von 9 verschiedenen Teams. Jede Mannschaft bekam sogar zu Beginn des Spiels als Gastgeschenk ein T-Shirt mit dem Namen der eigenen Schule.

Im Mai hat die Klasse 7a am Projekt „Juniorwahl“ teilgenommen. Hier haben rund 200 Schulen die Landtagswahl in NRW simuliert und eine „Echte Wahl“ durchgeführt. Neben der Vorbereitung im Unterricht gab es am Wahltag eine Wahlkabine, Wahlhelfer und eine Wahlurne. Auch die Klasse 9a hat an der Wahl teilgenommen. Die Schüler erhielten im Vorfeld eine „echte“ Wahlbenachrichtigung und durften zu den Öffnungszeiten in den Wahlraum kommen, um hier ihre Stimme geheim abzugeben. Die Stimmen der Wahlzettel mit den tatsächlich zu wählenden Politikern und Parteien aus Langendreer wurden geheim ausgezählt und die Ergebnisse der Schüler zusammen mit dem Ergebnis der offiziellen Wahl am Sonntag Abend im Internet veröffentlicht.
Für die Schüler ein tolles Erlebnis und eine sehr gute Vorbereitung auf das Erwachsenenleben. Das Projekt nimmt Hemmungen vor dem Wahlakt und macht Politik für die Schüler wunderbar nachvollziehbar und transparenter. Sie haben verstanden, dass jede Stimme zählt und sie aktiv die Politik mitbestimmen können.

Am 12.05. war für alle MitarbeiterInnen der Schule am Leithenhaus ein besonderer Tag. Um 11Uhr war für alle Kinder Schulschluss, weil die Erwachsenen einen Ausflug machen. Genaueres ist in dem Artikel zu lesen oder online unter: https://www.waz.de/staedte/witten/lehrer-klaeren-mordfall-auf-id210556401.html

Vom 08.-12.05. ist im Kindergarten Waldwoche, d.h. die Kinder spazieren direkt morgens in den Wald, frühstücken dort, spielen einige Zeit und gehen dann gemütlich wieder zurück in den Kindergarten.

Am 06.05. hat der Kindergarten zum Familienausflug eingeladen. Treffpunkt war der Hohenstein in Witten. Die Kinder und Eltern haben gemeinsam einen sehr schönen Tag verbracht.

Am 04.-05.05. hatten die Klassen 5 und 6 Religionsprojekttage. Derzeit werden die Arbeitsergebnisse der Schüler und Schülerinnen in unserem Forum ausgestellt.

Seit diesem Schuljahr hat unser Förderverein neue Gesichter. Wir freuen uns, dass Frau Pelzer, Frau Bäcker und Herr Pelzer den Vorsitz des Vereins übernommen haben und danken allen für ihre Unterstützung!

Wenn Sie Interesse haben die Arbeit des Fördervereins zu unterstützen, schauen Sie doch mal rechts unten auf der Homepage, dort bekommen Sie weitere Informationen.

Kennenlernen können Sie den Vorstand auch am 20.05.2017 beim Frühförderung-Gemeinsames Lernen-Informationstag in unserer Schule!

02.05.: Heute haben die Reitkinder das tolle Ostergeschenk vom Reiterhof im Forum der Schule an alle Kinder übergeben und es wurde gemeinsam geöffnet. Es war ein riesiges Schokoladenei - die Schokolade wurde gerecht aufgeteilt und alle Kinder haben sich gefreut!

April 2017

Wöchentlich gehen einige Kinder unserer Schule freitags zum therapeutischen Reiten, dies wird vom Ruhrwerk e.V. gesponsert. Am 28.04. gab es eine große Überraschung auf dem Reiterhof, der Besitzer eines italienischen Ladenlokals in Herne hat uns in Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Ruhrwerks seine riesige Osterdeko geschenkt.

06.04. Im Kindergarten Schneckenhaus gab es heute ein großes Osterfrühstück mit vielen Eltern. Morgen werden dann im Garten Ostereier gesucht - auch die Schulkinder freuen sich darauf!

März 2017

Am 17. und am 24.03. haben insgesamt 14 Klassen der Schule am Leithenhaus den "Mobilen Hochseilgarten" des Stadtsportbundes Bochum besucht.
 

Am 23.03. war Elternsprechtag. Nach den Gespräch mit den Klassen- und FachlehrerInnen, waren alle Eltern eingeladen im Forum etwas zu Essen oder zu Trinken, sich auszutauschen und zu schauen, ob ihre verlorenen Kleidungsstücke als Fundstücke auslagen. Die Schülerfirma "Ringeltauben" hat tolle gebastelte Sachen verkauft.

Februar 2017

Helau und Alaaf... vom 22.-24.02. stand die ganze Schule unter dem Motto "WIR FEIERN KARNEVAL".

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a haben vom 02.-03.02.2017  mit ihren Lehrerinnen in der Schule übernachtet. Am Nachmittag gab es ein Kunstprojekt, das die kleinen Künstler begeistert umsetzten. Gemeinsam wurde in der Küche der Schule ein leckeres Abendessen zubereitet. Am Abend wurde noch gemeinsam gespielt und vor dem Zubettgehen ein Film geschaut. Müde und glücklich schliefen die Kinder bis zum nächsten Morgen, die Lehrerinnen mussten die Kinder wecken! Nach einem gemeinsamen Frühstück gab es das erste Halbjahreszeugnis und nach der 3, Stunde fuhren alle nach Hause. Die nächste Übernachtung ist schon wieder in der Planung.

Januar 2017

Am 19.01.2016 haben die ersten Klassen einen Ausflug in die neue Bibliothek in Bochum Langendreer gemacht.