Der Informationstag für pädagogigische Fachkräfte in Kindertagesstätten

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen bieten wir einmal jährlich eine Fortbildungsveranstaltung für pädagogische Fachkräfte, die hörgeschädigte Kinder betreuen, an.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindertagesstätten erhalten mit der Einladung die Möglichkeit, aus verschiedenen Workshop-Angeboten zwei auszuwählen. Einer bezieht sich auf den Umgang mit der Hörtechnik, während der andere einen hörgeschädigtenpädagogischen Schwerpunkt beinhaltet.

Die Workshops werden vom Team der Frühförderung vorbereitet und durchgeführt. Darüber hinaus kann an diesem Tag in der Schule am Leithenhaus hospitiert werden.

Ob der Termin in diesem Jahr stattfinden kann, ist aufgrund der derzeiten Situation noch nicht absehbar.